• unkenrufe.jpg
  • malvenweh.png
  • Die_Strolche_von_Golchen.jpg
  • schneider_hexenwahn_slider_650x300px.jpg
  • backe-backe-kuchen.jpg
  • dermissratenesohn.png
  • Tabu.jpg
  • schaden genommen.png

Schwerin lokal berichtet über zwei Neuerscheinungen des Mecklenburger Buchverlags „Schaden genommen“ und „Unkenrufe“ von Marthe Wahl

Freitag, 24 Juni 2016, Schwerin lokal, Schwerin

Die Autorin Marthe Wahl wurde 1957 in Neubrandenburg geboren und hat eine bemitleidenswerte Kindheit hinter sich gebracht.  Sie verbringt Ihre Kindheit im Kinderheim, bei den Eltern und bei der Großmutter. Beginnend im frühstem Kindesalter wird sie von ihrem Vater jahrelang schwer missbraucht und gequält. Ihre Mutter stirbt, weil sie es nicht sehen möchte. Um Angst, Gewalt und Schmerzen zu ertragen und um zu überleben, flüchtete sie in die Welt der VIELEN. Seit Jahren kämpft sie um eine angemessene Opferentschädigung. Heute lebt sie als anerkannte multiple Persönlichkeit in einem kleinen Ort an der Ostseeküste.

Link zum Artikel: http://www.schwerin-lokal.de/zwei-neue-bucherscheinungen-im-mecklenburger-buchverlag/